18 August, 2014

Vorher-Bild + meine Gefühle

Guten Morgen!

Hier findet ihr also das Vorher-Bild. Habe es im Sport-BH und enger Sporthose gemacht, mag mich nicht nur in Unterwäsche oder Bikini im Internet präsentieren!


Die Bilder habe ich kurz nachdem ich aufgestanden bin gemacht.
Man sieht es vielleicht nicht ganz so gut, aber besonders an meinen Beinen und an der Hüfte sammelt sich mein Speck, die typischen Problemzonen von uns Frauen also :D
Ab heute geht es also von neuem los, das "gefürchtete Abnehmen".
Ich starte mit gemischten Gefühlen:
Einerseits freue ich mich unglaublich darauf, mich gesund zu ernähren, Sport zu machen, es einfach gnadenlos durchzuziehen! Andererseits habe ich auch Angst. Angst davor, wieder in mein Essverhalten zurückzufallen, also Fressattacken zu bekommen. Außerdem habe ich keine Lust darauf, wieder allen "vor den Kopf zu stoßen", z.B. meinen Freundinnen, wenn sie mit mir zu Mcc´s wollen oder ein Eis essen wollen. Dann kriege ich einfach immer nervige Kommentare zu hören und sowas lässt mich leider nicht kalt. Ich bin ein Mensch, der leider viel zu viel darauf gibt, was andere sagen oder meinen, ich lasse mich viel zu schnell von anderen Meinungen unter Druck setzen. Aber das ist ein anderes Thema und darum geht es jetzt auch gar nicht.
Diesmal werde ich alles geben, sowohl bei der Ernährung, als auch beim Sport! Ich gehe meinen eigenen Weg, der mich glücklich macht.
Später werde ich posten, was ich an diesem Tag gegessen habe und ich werde euch von meinem Training erzählen.
Also, bis später!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee.
    Wünsche dir dabei viel Glück! :)

    Herzlichen Gruß Bella♥
    vom http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich eine wirklich tolle Idee, werde auf jeden Fall hier öfters vorbeischauen!
    Ich selbst habe nur mit gesunder Ernährung und Sport sehr viel abgenommen!
    Das wichtigste beim Abnehmen ist, sich immer wieder daran zu erinnern warum man das tut - sprich man sollte immer sein Ziel vor Augen haben! Und auch wenn mal eine Phase kommt, in der die Pfunde nicht so purzeln wie erhofft, nicht einfach aufgeben!
    Viel Glück!
    Liebe Grüße
    TheLebasi
    http://thelebasiblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen